CATEGORY: German


tour in the making!! where do YOU want to see us swing???

CATEGORIES:

Noch nicht gesehen? Dann ab ins Kino Oma & Bella gucken

ZDF – FILMTIPP OMA & BELLA

 

CATEGORIES:

sounds familiar!

CATEGORIES:

ONE MINUTE SILENCE FOR MURDERED ISRAELI ATHLETES MUNICH

CATEGORIES:

HEUTE 23:00 Funkhaus Europa, JEWDYSSEE IM INTERVIEW! “DSCHUNGELFIEBER” MIT JOHANNES TEURER!

ODER IM LIVE-STREAM:

http://www.funkhauseuropa.de/sendungen/dschungelfieber/ 

CATEGORIES:

Interessanter Artikel von Marcus Staiger in der Spex!!! BITTE GANZ LESEN!!! Wie ist Eure Meinung dazu?

DIREKTER LINK —->

CATEGORIES:

“5773″ im YIDDISH LIFESTYLE SHOP √

Ihr könnt “5773″ direkt bei uns bestellen, hier im YIDDISH LIFESTYLE SHOP!

CATEGORIES:

Aktion für das MP3 Album “5773″ EUR 5,99 NUR FÜR KURZE ZEIT BEI AMAZON! Get your JEWDYSSEE…

DIREKTER LINK —>

 

 

CATEGORIES:

JEWDYSSEE – 5773! Das Album ab JETZT erhältlich.

VÖ: Datum: 13.07.12

bei Itunes, Amazon oder vergleichbaren Internetshops und natürlich bei allen Plattenhändlern eures Vertrauens.

Händler Suchen I Amazon I ITunes

JEWDYSSEE feiert The Yiddish Way of Life im 21. Jahrhundert!

Jewdyssee ist eine Band, aber gewiss keine gewöhnliche. Denn sie macht nicht nur Musik, sie verfrachtet den Zuhörer auf eine Abenteuerreise durch Raum und Zeit – durch Vergangenheit und Zukunft, durch Tradition und Modernität, durch Israel und Deutschland. Am 13. Juli 2012 erscheint ihr erstes Album „5773“.

Leadsängerin der Band ist Maya Saban, die sich mit 2 deutschsprachigen Alben und dem zusammen mit Cosmo Klein dargebotenen Hit “Das alles ändert nichts daran” in der deutschen Musikszene bereits einen Namen machte. Als Deutsch/Israelin will sie nun ihre doppelte Nationalität musikalisch ausleben und traute sich an das außergewöhnliche Projekt „Jewdyssee“ heran. Beeinflußt von M.I.A., Daft Punk und ihren jüdischen Seelenverwandten The Barry Sisters und unter dem Motto „back to the roots“ mündete die harte Arbeit in einem ersten vielversprechenden Album.

Jüdischen Traditionals, Kinderliedern und Liedern aus der jüdischen Welt wird in „5773“ ein neuer Anstrich verpasst. Es können sich aber nicht nur Anhänger der jüdisch/jiddischen Kultur auf das Album freuen. Dem Zeitgeist entsprechend, frischen die Pop-Klänge und Elektro-Beats den traditionellen Sound auf, sodass die Tracks auch beim Feiern die Club-Jugend in Tanzstimmung versetzen. Aber auch der Swing-Begeisterte findet hier seinen Geschmack wieder: Swing-Beat, Trompeten- und den Klarinetten-Sounds geben dem Ganzen einen letzten Schliff.

Orient meets Okzident, Mittlerer Osten trifft Ostblock, besonders zu betonen ist jedoch, Balalaika meets Clubsounds! Mit diesem Mix aus unterschiedlichsten Genren wie Klezmer, Swing, Club und Elektro hat Jewdyssee das Zeug dazu, eine der großen Entdeckungen 2012 zu werden!

Label:Panshot Records (Galileo Music Communication)

 

CATEGORIES:

Holy Land; Impressions!

CATEGORIES:
  • ARCHIVES